Skip to content

Les étrangers

Les étrangers à Paris

Les étrangers à Paris “ ist ein französisches Werk über die ausländische Bevölkerung in Paris. Das Werk ist ein Sammelband aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, bei dem mehrere Autoren sowie Künstler mitgewirkt haben. Unter anderem ist der Herausgeber der satirischen Zeitschrift „Les Charivari“ Louis Desnoyer an der Ausgabe beteiligt. Bei den Illustrationen hat das Geschwisterpaar Thèodore und Èdouard Frère sowie der französische Zeichner und Grafiker Garvani mitgewirkt.

"Le chinois" aus "Les étrangers" (Sig. XXVI 139 u)

"Le chinois" aus "Les étrangers" (Sig. XXVI 139 u)

Die Posen der gezeigten Personengruppen sind meistens sehr stilistisch und überzeichnet. Dabei wurden auch die Landschaften, aus denen die Bevölkerungsgruppen stammen, detailliert dargestellt. So sieht man auf dem Bild der Chinesen eine Küstenregion mit Segelschiff im chinesischen Stil sowie einen Ausschnitt, der ein Schattenspiel zeigt.