Skip to content

Kleine europäische Literaturen

Die Signaturgruppe VI Kleine Europäische Literaturen umfasst rd. 450 Bücher. Viele Titel sind in italienischer Sprache vorhanden, darunter auch der älteste Titel dieses Bestandes von 1607 aus Venedig von Agostino Gallo Le vinti giornale dell‘ agricoltura. In der spanischen Sektion finden sich 15 verschiedene Ausgaben des Don Quijote von Miguel de Cervantes. Im Gegensatz zum italienischen Bestand liegen viele Titel aus dem nordeuropäischen Sprachraum nicht in ihrer Originalsprache vor. Die russische Literatur umfasst vorwiegend Autoren des ausgehenden 19. Jahrhunderts und des 20. Jahrhunderts; als Beispiele sind hier zu nennen: Dostojewski, Solschenizyn, Tolstoi, Pasternak und Puschkin.

Titelblatt von Dantes Werd

Don_Quichote_geöffnet

Die Signaturgruppe unterteilt sich in folgende Unterklasen:

  • Allgemein, Sig. VI.1
  • Böhmen [Tschechoslowakei], Sig. VI.2
  • Bulgarien, Sig. VI.3
  • Dänemark, Sig. VI.4-5
  • Norwegen, Sig. VI.6-8
  • Island, Sig. VI.9
  • Holland, Sig. VI.10
  • Irland, Sig. VI.1
  • Italien, Sig. VI.12-42
  • Portugal, Sig. VI.43-44
  • Polen, Sig. VI.45-46
  • Rumänien, Sig. VI.46
  • Rußland, Sig. VI.47-52
  • Schweden, Sig. VI.53-56
  • Serbien [Jugoslawien], Sig. VI.57
  • Spanien, Sig. VI.68-70
  • Türkei, Sig. VI.71
  • Ungarn, Sig. VI.72-73