Skip to content

Johann Adolph Tassius

Tassius

Porträt des Malers Jurian Jacobsz.

Durch den Nachlass von Johann Adolph Tassius (1585-1654), einem Mathematiker und Lehrer am Akademishcen Gymnasium, fanden zahlreiche Werke zur Mathematik und Physik ihren Weg in die Bibliothek. Tassius, der mit dem Naturwissenschaftler Joachim Jungius seit Schulzeiten befreundet wer, vererbte der Bibliothek auch seinen handschriftlichen Nachlass. Dabei handelte es sich hauptsächlich um Vorlagen und Notizen zu seiner mathematischen Unterrichtstätigkeit.