Skip to content

Buchkunde

Die Buchkunde ist Teil der Buchwissenschaften und schließt u.a. Inhalte wie die Buchherstellung, Buchausstattung und die historische Entwicklung des Buches ein. Die Kodikologie, die zu den historischen Hilfswissenschaften gezählt wird, befasst sich dagegen nur speziell mit der Handschriftenkunde. Handgeschriebene Bücher befinden sich jedoch nicht im Bestand des Johanneums.

buchkunde

Im Folgenden sollen unterschiedliche Aspekte der Buchkunde vorgestellt werden: