Skip to content

Zeitschrift

Zeitschriften sind periodisch und in gleicher Form erscheinende Druckerzeugnisse, die wie Zeitungen zu den Massenmedien gezählt werden. Sie erscheinen geheftet oder gebunden im wöchentlichen, 14-tägigen oder monatlichen Rhythmus oder auch als Quartals- oder Jahresschriften. Ferner ist zu unterscheiden zwischen elektronischen, Fachzeitschriften und sog. Publikumszeitschriften wie beispielsweise Nachrichtenmagazine, Frauen- oder Jugendzeitschriften, die sich an einen breiten Leserkreis richten (auch Genreal-Interest-Zeitschriften genannt).

Johanneum

Die Bibliothek des Johanneums beherbergt einen relativ großen Zeitschriftenbestand, der sich u.a. auf die Gebiete Geschichte, Kultur, Archäologie, Geographie und Philologie erstreckt. Neben Jahrbüchern (beispielsweise Preußische Jahrbücher) finden sich auch Schüler- und Abizeitungen sowie Blätter des Ehemaligenvereins. Auch Festschriften, Illustrierte, Monatsschriften, Halbmonatsschriften und Wochenschriften sind vorhanden. Die Zeitschriften sind nicht thematisch aufgestellt, aber es findet sich eine Liste, in der der Zeitschriftenbestand inklusive Signatur aufgeführt ist.

Während einige Zeitschriften nur als Einzelbände vorhanden sind, finden sich von anderen Titeln mehrere Jahrgänge. Teilweise sind die Zeitschriften ungebundene Stapel zwischen Aktendeckeln. Nicht alle können einer Kategorie zugeordnet werden und haben eine Signatur. Teilweise haben die Zeitschriften Brandschäden erlitten.

Zeitschriften im Bestand des Johanneums ("Die höhere Schule", Sig. XXII 125)

Zeitschriften im Bestand des Johanneums ("Die höhere Schule", Sig. XXII 125)